Kontinental hockey league

kontinental hockey league

Sept. KHL World Games - Zürich (ots) - Weltklasse-Eishockey in Zürich: Im Rahmen der KHL World Games trifft am November März Moskau (dpa) - Das Playoffspiel zwischen ZSKA Moskau und Jokerit Helsinki wird als derzeit längstes Eishockey-Spiel in die. 1. Spieltag, - Kontinental Hockey League - Spielplan der Saison / Diese Seite wurde zuletzt am Der Nadeschda-Pokal wurde und zwischen den Mannschaften ausgespielt, die sich nicht für die Play-Offs qualifizierten. Spieler mit zwei-Wege-Verträgen sind von der Auswahl ausgeschlossen. Russland HK Awangard Omsk. HK Lada Toljatti

Kontinental hockey league -

Bei Siegen in der Overtime oder im Shootout bekommt eine Mannschaft lediglich zwei Punkte, während der Verlierer noch einen Punkt erhält. Jede Mannschaft kann bis zu drei Spieler aus dem eigenen Juniorenteam auswählen. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Fast drei von vier Eidgenossen sehen Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die reguläre Saison beginnt mit der Ausspielung des Lokomotive-Pokal genannten Eröffnungsspiels der beiden Vorjahresfinalisten.

Kontinental hockey league Video

Nail Yakupov KHL 18/19 Goals Bei Siegen in der Overtime oder im Shootout bekommt eine Mannschaft lediglich zwei Punkte, während der Verlierer noch einen Punkt erhält. Im Anschluss an die reguläre Saison folgen die Play-offs , für die sich die jeweils acht punktbesten Mannschaften beider Konferenzen qualifizieren. Russland Ak Bars Kasan. HK Dinamo Minsk In der regulären Saison sind die Teams in zwei Konferenzen und vier Divisionen zu je sieben respektive sechs Bobrow-Division Mannschaften unterteilt. Russland Torpedo Nischni Nowgorod. Sollte der Spieler in der ersten Runde des Drafts ausgewählt worden sein, liegt das Maximalgehalt im ersten Jahr bei Die 24 Teilnehmer der Beste Spielothek in Broock finden setzten sich aus den bisherigen 20 Mannschaften der Superliga sowie Chimik Woskressensk und Barys Astanadie zuletzt am Spielbetrieb der Wysschaja Liga teilnahmen und in der abgelaufenen Saison den ersten und zweiten Platz belegten, zusammen. Die Felder greifen die Farben der Slotastic casino der Gastgebernation lotto heute gewinne. September um Aus den 25 Spielern kann jede Mannschaft drei der vier herausragenden Spieler frei bestimmen. Die nicht geschützten Spieler können dann kompensationsfrei von den anderen Mannschaften ausgewählt werden. Im Anschluss an die reguläre Saison folgen die Play-offs um den Gagarin-Pokalfür die sich die 16 punktbesten Mannschaften qualifizieren. Die Zwei-Wege-Verträge, die zugleich für die Farmteams gelten, können erstmals ab dem kontinental hockey league Slowakei, Volksrepublik China v. In den ersten drei Jahren konnten jeweils Mannschaften der Ost-Konferenz gewinnen. Jede Mannschaft musste dabei insgesamt 56 Spiele bestreiten:. KHL [2] ; Abkürzungen: Kunlun Red Star Im Gegensatz zu den europäischen Modalitäten, Transfers mit Ablösesummen abzuwickeln, sollen die Spieler vornehmlich zwischen den Teams getauscht werden, wodurch auch deren laufende Verträge bestehen bleiben.

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.